Fachverband Psychologie für Arbeitssicherheit und Gesundheit e.V. Fachverband Psychologie für Arbeitssicherheit und Gesundheit e.V.

21.12.2015

A + A Umfrage „Leistung und Gesundheit“

Eine Kooperation der Basi, der Bergischen Universität Wuppertal und des FV PASiG e. V.

Anlässlich der A + A 2015 führte die Bergische Universität Wuppertal (Prof. Dr. Rainer Wieland und Mitarbeiter/-innen) mit Unterstützung des Fachverbands PASiG e.V. und auf Initiative der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit e. V. (Basi) eine Umfrage zum Thema „Leistung und Gesundheit“ durch. Neben dem Spannungsfeld zwischen Leistung und Gesundheit wurden psychische Beanspruchung und gesundheitsbezogene Selbstwirksamkeit (Gesundheitskompetenz) erhoben. Über einen E-Mail-Verteiler der Basi wurden überwiegend Fachvertreter für Arbeitssicherheit und Gesundheit befragt. Ziel war es, das Spannungsfeld zwischen Leistung und Gesundheit qualitativ zu beleuchten und mit psychischer Beanspruchung, Gesundheitskompetenz und Leistungsfähigkeit in Beziehung zu setzen. Die Ergebnisse wurden auf der A + A 2015 erstmalig präsentiert.